Chianti Classico Riserva Terrazze

Doppelmagnum

2016
  • products/Riserva_big_2.png

Unser Chianti Classico Riserva "Terrazze" im 3,0 Liter Doppelmagnum Format.

100% Sangiovese. Die besten Parzellen unserer Weinberge werden 24 Monate in Eichenfässern gereift. Der Name unseres Riserva leitet sich von den alten toskanischen Steinterrassen ab, die das Erscheinungsbild der Weinberge und des Weinguts prägen.

Reifung

Aged for 24 months in neutral french oak barriques and tonneaux, before being refined in the bottle for a minimum of twelve months.


Weinberge

Each year, we make a selection of our 19 crus that create our Riserva. In 2015, Ginestrini Alti and Labirinto Ovest produced fruit that we believe showcase the elegance and complexity of our Castagnoli terroir.

Form der Anbauung

Alberello

Vinifikation

Grapes are picked by hand in small boxes. Alcoholic fermentation is spontaneous with natural yeasts in 1 ton vats. The extraction of color and tannins is facilitaed by punching down. Maceration of skins is occuring very delicately: Berries are falling from the destemmer directly into the vats without passing through a pump or tubes, hence remaining intact and crush solely due to the weight of berries themselves. Malolactic fermentation takes place in barriques. 


Jahrgang

A cool spring, warm summer and cold fall caused the fruits to ripen slowly and evenly. Harvest conditions were ideal. The wines of 2016 are very complex: Richness and depth, combined with freshness.

Sangiovese, lange Zeit missverstanden und mit anderen Rebsorten vermischt, wird erst seit einigen Jahrzehnten reinsortig vinifiziert. Die Großartigkeit und das Potenzial von Sangiovese ist faszinierend. Ähnlich wie Pinot Noir ist sie sehr schwierig anzubauen und zu vinifizieren, sowie besonders empfindlich auf den Standort, an dem sie angebaut wird. Obwohl die Weinberge in Castagnoli sehr nahe beieinander liegen, können die Früchte, die sie produzieren, bemerkenswerte Unterschiede aufweisen. Deshalb haben wir unsere elf Hektar Weinberge in 19 verschiedene Parzellen aufgeteilt, die wir separat ernten, gären und vinifizieren. Die besten Crus von Castagnoli werden für den Riserva Terrazze ausgewählt.


James Suckling

17,5 Punkte: "Mittleres bis tiefes Rubinrot. Reichtum und Auftrieb in der Nase. Ziemlich auffällig. Geschmeidige und reiche Frucht, durchschnitten von viel spritziger Säure. Sehr lang, dramatisch und energisch. 2020 - 2034"

Jancis Robinson

91 Punkte: "Dies hat eine Fülle von reifen, roten Kirschen, sowie würzige, erdige Aromen. Getrocknete Kirschen und rote Pflaumen zeigen sich auch am Gaumen, der viele süße, weiche Tannine aufweist. Etwas Leder im Abgang. Drink or hold."

Jancis Robinson

92 Punkte: "Dunkles, tiefes Rubinrot. Kirschbonbon, Erdbeerzuckerwatte und Zimt in der Nase. Schmelzig elegant, saftig und klar mit integrierter Säure, beeindruckend im Abgang, eigenständig."

Falstaff

17,5 Punkte: "Gesundes mittleres Rubinrot. Tolle Nase nach reifer Kirsche, Himbeercoulis und Anklängen von Zimtrinde. Am Gaumen herrliche Frische und Fruchtkonzentration sowie feste, fein gebaute Tannine. Volle Fruchtfülle im Abgang. 2020 - 2030"

Deutsch
Deutsch